Vorräte und Bestellungen planen

Vorräte, Bestellungen, Planung, KalenderWer zu spät kommt, den bestraft der Lebensmittelhändler … oder wie hieß das nochmal?

Schiebt eure Bestellungen für die Feiertage nicht zu lange auf, denn das, was ihr bestellt, kommt ja auch wieder irgendwo her. Das heißt, der Metzer oder Feinkosthändler muss es auch erst bestellen.

Was ihr an haltbaren Vorräten schon jetzt einkaufen könnt, solltet ihr zeitnah – am besten heute – erledigen. Eine Woche vor den Feiertagen ist der Stresspegel bei den meisten Leuten schon so hoch, dass es keinen Spaß mehr macht, einkaufen zu gehen.

Neu hier? –> Klick!

Facebooktwitterpinterestby feather