Abfalleimer, die unterschätzte Keimschleuder

Abfalleimer, Mülleimer, Mülltrennung, Abfalltrennung, Abfall, Trennung, TrennerAbfalleimer brauchen keine Desinfektion

Zwar müssen wir unsere Abfalleimer regelmäßig reinigen, weil sich in und an ihnen viele Keime sammeln, eine Desinfektion ist aber nicht nötig. Viel wichtiger ist es, sich immer nach dem Berühren eines Abfalleimers oder seines Inhalts die Hände richtig zu waschen. Das vergessen viele Leute, weil sie den Mülleimer viel weniger als Keimschleuder ansehen, als ihre Toilette. Dabei ist die Toilette oft sogar sauberer als die Arbeitsplatten in den Küchen. 

Zurück zum Eimer putzen: Es reicht völlig aus, die Eimer mit einer Lösung aus Allzweckreiniger und Wasser in vorschriftsmäßiger Dosierung einzuweichen. Das geht auch gut nacheinander, so muss man nicht für jeden Eimer eine komplette Füllung anmischen. Anschließend schrubbt man die Eimer gründich aus (ich nehme dafür alte Putzlumpen, die ich anschließend wegwerfe) und trocknet sie ab. Danach lege ich sie

weiterlesenAbfalleimer, die unterschätzte Keimschleuder

Sonstiges: Abfalleimer, Feiertagsvorbereitungen

Abfalleimer sollte man regelmäßig gründlich reinigen. Mit einer Lösung aus Allzweckreiniger und Wasser in vorschriftsmäßiger Dosieren kann man die Eimer einweichen. Das geht auch gut nacheinander, so muss man nicht für jeden Eimer eine komplette Füllung anmischen. Nach dem Einweichen und Ausschrubben werden die Eimer gründlich getrocknet und am Boden mit einer Zeitung ausgelegt. So … weiterlesen