Kommode mit Blumenvase und Rosenstrauß

Schlaf- und Gästezimmer: Fach, Schublade, Regal

Im Schlafzimmer gibt es ein paar Bereiche, in denen sich immer wieder Unordnung einschleicht, wenn man nicht regelmäßig daran arbeitet. Zum einen ist das der Wäschebereich, denn erfahrungsgemäß haben wir davon viel zu viel. Und weil wir uns zu selten von überflüssiger Wäsche trennen („Das kann man doch immer noch mal brauchen.“), fehlt uns irgendwann der Platz, um die Sachen ordentlich zu verstauen. Hier kann eine Entrümpelung sehr schnell Erleichterung schaffen.

Ein anderer Bereich – aber viel harmloser – ist das Nachtschränkchen. Da sammeln sich gerne Dinge an, die nur wieder aufgeräumt werden wollen. Sie sind meist aus Bequemlichkeit im Schlafzimmer liegen geblieben und können jetzt zurück an ihren Platz, den ihr ihnen bei der Wohnraumplanung gegeben habt.

Neu hier? –> Klick!

Merken

Facebooktwitterpinterestby feather