Kinderzimmer, lustig, steht auf dem Kopf

Kinder- und Arbeitszimmer: entrümpeln

Im Kinderzimmer soll das Kind selbst die Entscheidungen treffen, sobald es in der Lage ist, Dinge in einen Karton zu legen. Gerade sehr kleine Kinder hängen mitunter an ihren Dingen mit großen Emotionen und dabei kommt es überhaupt nicht auf den objektiven Wert an. Ich kann mich noch gut entsinnen, wie sehr unsere Tochter im Alter von ungefähr drei oder vier Jahren ihre Bonbonpapierchen gehütet hat. Als ich vorschlug sie zu entsorgen, erklärte sie mir mit weinerlicher Stimme, wie sehr

weiterlesen

Ordnung, Chaos, Entrümpeln, Aufräumen, Putzen

Schlaf- und Gästezimmer: entrümpeln

Sowohl im Schlaf- als auch im Gästezimmer gibt es bei vielen Menschen mehr oder weniger geheime „Kruschtecken“. Von Besuchern werden sie nicht bemerkt, weil sie vorzugsweise versteckt liegen, und man selbst wird erstaunlich schnell betriebsblind und nimmt das Gerümpel kaum noch bewusst wahr. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch solche Bereiche?

Schaut euch nochmal die Seite über

weiterlesen