(c) PublicDomainPictures Tulpen rosa pixabay

Entrümpeln IV

Wer sich angewöhnt, regelmäßig zu entrümpeln, hat es auf Dauer wirklich viel leichter. Wir alle greifen morgens als erstes zur Zahnbürste und denken gar nicht darüber nach. Es ist verinnerlicht, weil wir uns angewöhnt haben, es jeden Morgen zu tun. Wenn wir im Auto sitzen, schnallen wir uns an, egal, ob wir das bequem finden oder nicht. Wir werden natürlich von der StVO und den potenziellen Gefahren dazu „genötigt“, aber wir tun es nicht jeden Morgen mit der Überlegung, was passieren würde, wenn wir es nicht täten. Wir denken nicht über mögliche Gefahren oder Strafen nach, wir tun es einfach – aus Gewohnheit.

Neu hier? –> Klick!

Facebooktwitterpinterestby feather