Laub, Herbst, Selbstpflege, Olga Ordentlich

Selbstpflege: Spaziergang im Herbst

Herbst

Gibt es eine schönere Zeit, um bei Sonnenschein und klarer Luft durch den Wald zu streifen? Das Laub verwöhnt unsere Netzhaut mit einer Farbenpracht, wie sie nur der Herbst zu bieten hat. Wenn die Sonnenstahlen auf das satte Gelb und Rot der Blätter fällt, hält uns praktisch nichts mehr in der Wohnung. Herbst, Kürbis, Häkeln, Selbstpflege, EntspannungIch hoffe, dass wir alle heute einen besonders schönen Herbsttag erleben. Aber selbst, wenn das Wetter etwas diesig und verhangen ist, kann es Spaß machen, eine Runde durch die Natur zu drehen. Und sei es nur, um anschließend zu Hause den heißen Tee und die leckeren Kekse zu genießen.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag.

Neu hier? –> Klick!

Teddy, Irrläufer, Karton, Ordnung, Aufräumen, Wohnraumplanung

Sonstiges: Irrläufer

Was sind Irrläufer?

In jedem Haushalt gibt es sogenannte Irrläufer. Dabei handelt es sich um Gegenstände, denen man noch keinen festen Platz zugewiesen hat. Das kann unterschiedliche Ursachen haben: Man weiß nicht, wem sie gehören. Man hat keine Idee, welche Aufgabe sie erfüllen könnten. Man hat in seiner Wohnraumplanung noch keine festen Bereiche definiert, wohin die Dinge gehören.

IrrläuferWenn ihr es noch nicht getan habt, richtet euch heute einen Karton ein, in dem ihr solche Irrläufer sammelt. So müsst ihr euch nicht bei jedem Teil, das ihr nicht zuordnen könnt, sofort überlegen, wohin es gehören könnte oder wer sich darum kümmern sollte. Andereseits könnt ihr die Sachen nicht vergessen, weil ihr sie ja sammelt.

Wenn der Karton sich allmählich füllt, beruft eine „Familienkonferenz“ ein, aber bitte eine gemütliche und lustige, an der jeder gerne teilnehmen will. Wer mit dem erhobenen Zeigefinger Drohungen ausstößt, wird niemanden motivieren zu kommen. Wenn ihr aber zu einer lustigen Familienrunde mit tollen Fundstücken einladet – ein Stück Kuchen oder ein Gläschen Wein stören dabei überhaupt nicht – dann sitzt ihr am Ende nicht mutterseelenalleine um den Tisch herum.

Familienkonferenz, Backen, Backbuch, Oma, IrrläuferFamilienkonferenz

Besprecht in Ruhe, wem was gehört, wer sich darum kümmern will oder welche Funktion dieser oder jener Irrläufer hat. Und findet heraus, welche Dinge definitiv weg  können und sorgt dafür, dass sie noch am selben Tag das Haus verlassen.

Wer schon einen Karton für Irrläufer hat, kann heute eine gemütliche Familienkonferenz durchführen oder mit seinen Leuten einen Termin dafür planen.

Neu hier? -> Klick!

Lampen, Kerosinlampen, Licht, Beleuchtung

Diele und Bad: Lampen reinigen

Die Lampen in der Diele sind das Empfangskommitee für dich und deine Besucher

Wenn dich gleich beim Heimkommen funzelige, staubige Lampen empfangen, ist der Start in einen entspannten Tag schon getrübt. Oder sollte ich besser sagen „verstaubt“? Genauso wird es deinen Besuchern gehen. Wenn sie den Weg bis zum Garderobenhaken erst ertasten müssen, werden sie sich unsicher und damit auch unwohl fühlen. Reinigt heute also die Lampen in der Diele und sorgt dafür, dass die Leuchtmittel ausreichend aber nicht blendend hell sind.

Lampen, Lampe, Diele, Olga Ordentlich, PutzenFeng Shui

Diesem Thema widmet sich auch das Feng Shui, denn es ist im Grunde die Wissenschaft

weiterlesen

Lampen, Lampe, Leuchte, Glühbirne, Licht

Küche und Esszimmer: Lampen reinigen

In der Küche gibt es viele verschiedene Lampen für die unterschiedlichen Bedürfnisse

Schaut euch um und findet alle eure Lichtquellen. Deckenlampe, die Beleuchtung unter den Hängeschränken und in der Dunstabzugshaube, im Backofen und im Kühlschrank. Reinigt sie alle und tauscht Leuchtmittel sofort aus. Lampen, Küchenlampe, Leuchte, Leuchtmittel, Olga OrdentlichDas ist besonders bei mehrflammigen Lampen wichtig. Heile Birnen werden sonst

weiterlesen

Lampen, Glühlampe, Licht, Beleuchtung, Putzen, Olga Ordentlich

Kinder- und Arbeitszimmer: Lampen reinigen

Lampen im Kinderzimmer

Hier sind neben der Deckenleuchte auch die Schreibtisch- und Bettbeleuchtung wichtig, weil das Kinderzimmer nun mal ein Multifunktionsraum ist. Wer am Schreibtisch nichts sieht, kann auch nicht gescheit arbeiten. Achtet also darauf, dass dort gutes Licht durch gute Lampen herrscht und die Leuchtmittel die Augen schonen. Im Zweifel lasst euch in einemn Fachgeschäft beraten.

Kinder arbeiten gern über das ganze Zimmer verteilt: Mal liegen sie am Boden, mal auf

weiterlesen