Massenmails, Schadsoftwre, E-Mails, Feiertagsgrüße

Die Kunst, Feiertagsgrüße zu versenden

Bitte keine Massengrüße Kennt ihr das? Jedes Jahr verstopfen uns süßlich-rührselige oder blödsinnig-seelenlose Weiterleitungen von sogenannten Weihnachtsgrüßen das E-Mail-Postfach und die Whatsapp-Nachrichten. Man erkennt sie oft schon daran, dass sie keine Anrede enthalten. Bei Whatsapp werden sie als „Weiterleitung“ gekennzeichnet,  in E-Mails findet man einen Haufen fremder E-Mail-Adressen über dem eigentlichen Text. Besonders schrecklich finde … weiterlesen

Ordnung, Haushalt, Adventssonntag

Ein kuscheliger Adventssonntag

Nachdem für heute doch überwiegend Regen angesagt wurde, könnte ich mir einen sehr gemütlichen Tag auf dem Sofa vorstellen. Ein leckerer Tee, ein paar gute Kekse, vielleicht ja was Selbstgebackenes,  und natürlich ein gutes Buch. Habt Ihr es schon mitbekommen? Aus meinem Blog wurde ein echtes und ziemlich dickes Buch:  Olga Ordentlich – Haushalt in … weiterlesen

Weihnachten, Stressfrei, Advent, unperfekt, Frieden

Advent stressfrei gestalten

Muss die Vorweihnachtszeit und die Weihnachtszeit immer Stress bedeuten? Der Advent macht viele Menschen hektisch. Da ist noch so viel vorzubereiten. Es sind noch nicht alle Geschenke gekauft. Was würde sich eigentlich Uwe wünschen? Und wie sieht es mit Nadine aus? Und die ganzen Sachen, die man eigentlich noch rechtzeitig versenden wollte, die aber noch … weiterlesen

Buch, Geschenk, Schenken, Ordnung, Ordentlich, Weihnachten, Geburtstag

Schenken ist eine Kunst

Vor dem Schenken Die Weihnachtsmärkte sind eröffnet und spätestens jetzt beginnt der Run auf die Geschenke für Familie, Freunde und Bekannte. Wenn ich Geschenke mache, denke ich darüber nach, was den potenziellen Empfängern gefallen könnte und nicht so sehr, was mir gefällt. Angenommen, ich mag alles, was mit Katzen, Batman oder Kürbissen zu tun hat: … weiterlesen

Geld, Haushalt, sparen, Sparsamkeit, Haushalten, Ordnung

Sparen im Haushalt

Wer richtig wirtschaftet, kann viel Geld sparen Wir kennen es fast alle: Am Ende des Geldes ist oft noch viel zu viel Monat übrig. Je nachdem, welche Ansprüche man an sich und seine Feiertage hat, kann es in Richtung Dezember ganz besonders knapp werden. Geschenke reißen vielen Leuten große Löcher in die Taschen, die dann … weiterlesen