(c) Tami24 / wikimedia.org

Wohn-, Schlaf- und Gästezimmer: Decken

Je nachdem, wie hoch die Decken sind, kann man schon mal den einen oder anderen Staubfaden übersehen. In dieser Woche geht es gezielt gegen diese kleinen Übeltäter. Wer nicht auf eine Leiter steigen möchte, kann sich einen Teleskopstiel für seinen Staubwedel zulegen. Bei besonders starker Staubbelastung kann es auch schon mal hilfreich sein, den Staubsauger zu nutzen.

Im Schlafzimmer staubt es meist mehr als in den anderen Räumen, und die Staubfäden an der Decke entdeckt man oft erst, wenn man schon gemütlich im Bett liegt während nur noch das Nachtlicht brennt.

Neu hier? –> Klick!

Foto: (c) Tami24 / wikimedia.org