Olga Ordentlich

5. Juni 2012

Schlaf- und Gästezimmer: vertikale Flächen reinigen

Veröffentlicht in Kategorie Aufgabe, Reinigen
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2a/Wandfarbe_im_kaffee.jpg

Wandfarbe - Foto: Elya

Wie jeder vernünftige und empfindsame Mensch verabscheue ich Arbeit.
(Aldous Huxley)

Auch hier sind heute die vertikalen Flächen dran. Bei der Reinigung von Tapeten sollte man darauf achten, dass sie bzw. die Farben wischfest sind. Besonders im Bereich der Lichtschalter befinden sich häufig Flecken und Fingerspuren auf den Tapeten. Selbst Raufasertapeten lassen sich, wenn die Farbe wischfest ist, gut mit einem feuchten Tuch reinigen.

Vor einiger Zeit habe ich mal in der Küche einen Topf mit Tomatensoße fallen lassen. Die Wand war bis ca. 1,20 m Höhe mit Tomatensoße bespritzt und das nicht zu knapp. Nachdem ich die Tapete mit einem Mikrofasertuch gereinigt hatte, waren keine Flecken mehr sichtbar, aber zum Glück auch keine Entfärbungen. :-)

Bei sehr billigen, kalkhaltigen Farben kann man Pech haben, denn sie lösen sich leicht von der Tapete, so dass man am Ende nur noch die nackte Rauhfaser hat. Deshalb lohnt es sich, bei der Wahl der Farbe etwas (weiterlesen …)